Rhodesian Ridgeback Roeslau :: Die Rasse
+ + + Unser F-Wurf 2015 ist geboren +++ Es sind 2 Mädels und 2 Jungs +++ Näheres unter "Aktuelles" +++
FCI - Standard Nr. 146
RHODESIAN RIDGEBACK
Übersetzung: Jochen H. Eberhardt (Datum der Publikation des gültigen Original- Standartes: 10.12.1996)

URSPRUNG:

Südliches Afrika

. Standard erstellt von der Kennel Union des Südlichen Afrika und dem Simbabwe Kennel Club.

VERWENDUNG: Der

Rhodesian Ridgeback

wird noch immer zur Jagd von Wild in vielen Teilen der Welt verwendet, aber wird besonders geschätzt als

Wachhund

und Familienmitglied.

[... Erfahren Sie mehr im .pdf]

Lesen Sie hier ein, - Nein! - DAS Rasseportrait
von Frau Dr. rer. nat. Ute Blaschke-Berthold
zum

Rhodesian Ridgeback

.

... wie wir finden, eine sehr offene und ehrliche Darstellung der sogenannten " Löwenhunde ".

Dabei werden die Besonderheiten des Wesens, der Entwicklung usw., unverfälscht dargelegt und ohne Umschweife angesprochen, was die tatsächlichen Hauptmerkmale und -eigenschaften unserer "

Ridgis

" sind.

In den meisten Publikationen über den

Rhodesian Ridgeback

sollte der Leser über die Fähigkeiten verfügen, zwischen den Zeilen lesen zu können und ihm wird unbemerkt eine rosarote Brille aufgesetzt. Hier nicht!
[...Rasseportrait .pdf]